Wir halten Sie auf dem Laufenden!


18. Januar 2022

TTDSG und Cookie-Management: Das fordert das Gesetz 

Zettel mit rotem Stift und einem Kreuz

Das neue TTDSG ist bereits am 01. Dezember 2021 in Kraft getreten. Das TTDSG beseitigt nicht nur Rechtsunsicherheit – aus dem neuen Gesetz ergibt sich im Bereich des Cookie-Managements auf Websites zum Teil erheblicher Anpassungsbedarf. 

Doch was genau müssen Unternehmen nun anpassen?

18. Januar 2022

Handelsvertretungen und was beim Datenschutz zu beachten ist 

Zwei Personen schütteln sich über einem Tisch die Hand

Unternehmen lagern oft den Vertrieb an externe Dienstleistende aus. Aus Datenschutz-Sicht gibt es hier allerdings einiges zu beachten. Nicht zuletzt, weil Handelsvertretungen eine Vielzahl personenbezogener Daten verarbeiten. 

Reichen Auftragsverarbeitungsverträge? Und welche Daten dürfen in Buchauszügen zur Verfügung gestellt werden?

18. Januar 2022

Wie steht es aktuell um den Datenschutz? – Umfrage des SVBM

Aufgeklappter Laptop mit Statistiken auf dem Bildschirm

Die DSGVO hatte letztes Jahr Geburtstag und gilt nunmehr seit drei Jahren. Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, wie konsequent diese Umsetzung tatsächlich erfolgt ist und wo es eventuell hapert. Welche Herausforderungen werden gesehen? Und wie wird die DSGVO insgesamt bewertet? Unterscheiden sich die Einschätzungen der Organisationen von denen der externen Datenschutzbeauftragten? Welche Diskrepanzen tun sich hier auf? 

07. dezember 2021

Hinweisgeberschutzgesetz: Was Organisationen bei Whistleblowing beachten müssen

Hand hält Pfeife

Auch bei kleineren Organisationen gibt es Hinweisgeber:innen. Genau diese gilt es zu schützen, damit Missstände aufgedeckt werden können. Daher hat die Europäische Union eine Richtlinie erlassen. 

Wir haben für Sie die aktuelle Rechtslage zusammengefasst und werfen einen Blick auf die Auswirkungen auf Organisationen. 

07. dezember 2021

3G-Regelung am Arbeitsplatz: Auswirkungen auf den Datenschutz

Der Bundesrat hat das neue Infektionsschutzgesetz  verabschiedet. Bereits seit dem 25. November gilt demnach eine 3G-Regelung am Arbeitsplatz. 

Wie funktioniert also die Umsetzung?  Was passiert, wenn Mitarbeitende sich weigern und welche datenschutzrechtlichen Anpassungen müssen vorgenommen werden? 

07. dezember 2021

FAQ zum Recht am eigenen Bild 


Bilder sind schnell aufgenommen und genauso schnell geteilt. Das Problem: Das Internet vergisst nicht.  Daher gilt: Vorsicht beim Posten von Bildern – vor allem, wenn noch weitere Personen zu sehen sind. Denn alle Menschen haben Persönlichkeitsrechte. 

Doch was ist das Recht am eigenen Bild und welche Auswirkungen hat es auf die Praxis? 

09. November 2021

Neues Datenschutzgesetz PIPL in China: Kritik und Auswirkungen

leuchtender Globus mit Fokus auf China

China hat im August ein neues Datenschutzgesetz erlassen und es ist bereits zum ersten November in Kraft getreten. Was überrascht: Das Gesetz weist viele Ähnlichkeiten mit der DSGVO auf. Es gibt allerdings auch einige Kritikpunkte.

Informieren Sie sich zu Gemeinsamkeiten mit der DSGVO, Kritikpunkten und Auswirkungen auf europäische Unternehmen.

09. November 2021

Bis wann, wie und in welcher Reihenfolge? – FAQ zu Auskunftsersuchen

Auf Ihrem (digitalen) Schreibtisch liegt ein Auskunftsersuchen. Wie war das nochmal? Bis wann muss es beantwortet sein? Wie können Sie sichergehen, dass es sich tatsächlich um die Betroffenen handelt? Und was machen Sie jetzt am besten in welcher Reihenfolge?

Wir haben die wichtigsten Fragen in einem FAQ beantwortet. 

09. November 2021

Elektronische Patientenakte und das Dilemma mit dem Datenschutz

Die elektronische Patientenakte soll das Gesundheitswesen revolutionieren und digitalisieren. Das Ziel: Versicherte sollen die Hoheit über ihre eigenen Daten erlangen. Laut BfDI widerspreche die Akte aktuell allerdings der DSGVO.

Wieso kommt es bei der elektronischen Patientenakte zum Dilemma mit dem Datenschutz und wie lässt es sich lösen?

12. Oktober 2021

Datenschutz aktuell: Diese Themen kommen auf Sie zu

Das Thema Datenschutz ist nie abgeschlossen. Ständig gibt es Gesetzesänderungen, Recht-Sprechungen und Stellungnahmen von Aufsichtsbehörden.

Wir haben die aktuellen Themen für Sie zusammengefasst und geben einen Ausblick, was noch auf Sie zukommt. 

12. Oktober 2021

Cloud Computing: 8 Fehlerquellen, die Sie nicht unterschätzen sollten

Wenn über Cloud Computing geredet wird, geht es meist um die vielen Vorteile, die es im privaten und geschäftlichen Bereich bietet. Welche Risiken es birgt, wird meist erst im zweiten Schritt erwähnt. Und das obwohl Cloud-Plattformen zunehmend durch Cybercrime bedroht werden.

Wir haben zusammengefasst, welche Risiken Cloud Computing birgt und wo die acht größten Gefahrenquellen liegen.

12. Oktober 2021

Smart Home: So schützen Sie sich und Ihre Daten in 11 Schritten 

So wie jede Hard- und Software haben auch die Komponenten in Smart Homes Sicherheitslücken und es besteht die Gefahr, dass Sie gehackt werden – vor allem, wenn die Komponenten ans Internet angeschlossen sind. 

Wir haben zusammengefasst, welche Vorsichtsmaßnahmen Sie treffen können, um sich und Ihre Daten zu schützen. 

14. September 2021

Warum OT-Security so wichtig ist und was es zu beachten gilt

Immer mehr Unternehmen sehen sich gezielt durch Schadsoftware und Angriffe bedroht. Die ausgenutzten Sicherheitslücken entstehen dabei auch in der Betriebstechnologie (OT). Mit potentiell verheerenden Folgen: Produktionsausfall, Datenverlust, finanzielle Schäden oder sogar die Gefährdung von Menschenleben.

Wir zeigen, warum OT-Security so wichtig ist und welche Maßnahmen Sie ergreifen können.

14. September 2021

IT-Sicherheit und Recht: Wer haftet bei Vorfällen?

Vielen IT-Verantwortlichen ist nicht bewusst, wer in Bezug auf die IT
(-Sicherheit) haftet. Das betrifft sowohl Inhalt und Umfang ihrer Verantwortung als auch ihre persönliche Haftung für eventuelle Sicherheitsdefizite gegenüber ihren Organisationen. 

Wir haben das Wichtigste zur Haftung in der IT zusammengestellt. 

14. September 2021

10 Tipps zur Smartphone-Sicherheit: So schützen Sie Ihr Handy

Was bei Rechnern schon Standard ist, wird bei Smartphones kaum umgesetzt: die IT-Sicherheit. Dabei sind auch auf Mobiltelefonen sensible und personenbezogene Daten gespeichert, die nicht in falsche Hände geraten sollten. Hackingangriffe auf Smartphones sind zudem keine Seltenheit mehr.

Mit den folgenden 10 Tipps zeigen wir, wie Sie Ihr Smartphone besser schützen können. 

10. August 2021

BGH-Urteil zum Auskunftsanspruch – Welche Daten müssen Sie preisgeben?

In einer Leitsatzentscheidung zum Auskunftsanspruch fasst der BGH den Auskunftsanspruch weiter als häufig angenommen und legt fest, welche Kategorien von Daten inbegriffen sind.

Wir haben für Sie den Hintergrund und das Urteil zusammengefasst und erklären, was das Urteil nun für Sie bedeutet. 

10. August 2021

Umzug in die Cloud: Das sollten Sie bei Datenschutz und IT-Sicherheit beachten

Clouds und Datenschutz – passt das zusammen? Viele Datenschützer:innen sehen das kritisch. 

Dennoch können Sie wichtige Maßnahmen ergreifen, um den Umzug in die Cloud möglichst sicher und datenschutzkonform zu gestalten und von den Vorteilen des Cloud Computing profitieren.

10. August 2021

Datenschutz to go: So schützen Sie Ihre Daten auf Reisen

Im Urlaub immer im Gepäck: Die eigenen Daten. Doch auch aus Ihren personenbezogenen Daten können Kriminelle Profit schlagen.

Wir haben für Sie einige Empfehlungen zusammengefasst, wie Sie Ihre Daten auch auf Reisen schützen können.

13. Juli 2021

Strafe für Fehlen der EU-Vertretung: Sind Sie gut aufgestellt?

Die DSGVO soll die Rechte und Daten von Personen schützen. Damit diese ihre Rechte auch gegenüber Organisationen ohne Sitz in der EU durchsetzen können, sind viele Organisationen verpflichtet, eine EU-Vertretung zu bestellen. 

Wir haben zusammengefasst, wer sie benötigt und zeigen am Beispiel eines aktuellen Bußgelds welche Strafen drohen.

13. Juli 2021

Datenschutz bei E-Mail-Versand: Das sollten Sie beachten

E-Mails gelten als die Postkarten des Internets. Ohne geeignete Schutzmaßnahmen können sie problemlos mitgelesen werden.

Daher hat die Datenschutz-Konferenz (DSK) vor wenigen Wochen eine Orientierungshilfe zum Schutz personenbezogener Daten bei der Übermittlung von E-Mails veröffentlicht. Wir zeigen, was Sie beim E-Mail-Versand beachten sollten.

13. Juli 2021

Digitales Erbe: Was passiert mit Social-Media-Accounts?

Was mit dem materiellen Nachlass einer Person nach ihrem Tod geschieht, ist gesetzlich klar geregelt. Aber wie sieht es mit etwas so wenig greifbarem wie Social-Media-Accounts aus? Eine Grundsatzentscheidung des Bundesgerichtshofs bringt Klarheit.

Erfahren Sie, welche Pflichten Social-Media-Plattformen und wie Sie Ihren digitalen Nachlass schon jetzt regeln können. 

08. Juni 2021

Ist Faxen datenschutzkonform möglich?

Diese Frage ist umstritten. Die LfDI Bremen hat das Faxen in Behörden beispielsweise verboten.

Ist Faxen denn nun datenschutzkonform möglich? Die Antwort lautet – wie nur allzu oft im Datenschutz: Es kommt darauf an. Worauf genau, das zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag.

08. Juni 2021

Wann Arbeitgeber den Impfstatus abfragen dürfen

Immer mehr Menschen in Deutschland sind vollständig durchgeimpft. Da ist es nicht verwunderlich, dass viele Arbeitgeber den Impfstatus Ihrer Mitarbeitenden abfragen wollen.

Doch dafür bedarf es einer Rechtsgrundlage. Welche das sein kann, erfahren Sie in diesem Beitrag.

08. Juni 2021

So gelingt die Mitarbeitenden-Sensibilisierung

Der Datenschutz steht und fällt mit seiner Umsetzung. Dafür bedarf es der Unterstützung aller Mitarbeitenden. Die Lösung: Sensibilisieren Sie Ihre Mitarbeitenden und kommen Sie Ihrer gesetzlichen Pflicht nach.

Finden Sie die Lösung, die am besten zu Ihnen und Ihrer Belegschaft passt!


11. Mai 2021

Testangebotspflicht: Das sollten Sie beachten


Auch für Arbeitgebende gibt es jetzt eine Testangebotspflicht von mindestens zwei Tests pro Woche.

Doch wie genau funktioniert das? Wer muss positive Testergebnisse melden? Müssen Mitarbeitende ihr Testergebnis mitteilen? Und wie ist mit den erhobenen Daten umzugehen?

11. Mai 2021

In 6 Schritten zur datenschutzkonformen Personalvertretungssitzung

Die Pandemie hat die Arbeit von Personalvertretungen umge-krempelt. Mittlerweile sind sie aber auch in virtuellen Sitzungen beschlussfähig und haben das Recht auf ein durch die Arbeitgebenden gestelltes Tool.

Wir zeigen in 6 Schritten, worauf Sie achten müssen, um Ihre Sitzungen datenschutzkonform abzuhalten.

11. Mai 2021

Clubhouse: Mithören in China und 1,3 Mio. geleakte Profile

Trotz des Trends steht Clubhouse immer wieder in der Kritik. Neben massiven Datenschutzbedenken stehen nun auch die Daten von etlichen Profilen kostenlos im Darknet zur Verfügung. Außerdem fließen Daten nach China ab.

Wir zeigen wie es zu dem Datenleak kommen konnte und erklären, wie Sie Ihre Daten besser schützen können.

Wir verwenden Cookies
Cookie-Einstellungen
Unten finden Sie Informationen über die Zwecke, für welche wir und unsere Partner Cookies verwenden und Daten verarbeiten. Sie können Ihre Einstellungen der Datenverarbeitung ändern und/oder detaillierte Informationen dazu auf der Website unserer Partner finden.
Analytische Cookies Alle deaktivieren
Funktionelle Cookies
Andere Cookies
Wir verwenden technische Cookies, um die Inhalte und Funktionen unserer Webseite darzustellen und Ihren Besuch bei uns zu erleichtern. Analytische Cookies werden nur mit Ihrer Zustimmung verwendet. Mehr über unsere Cookie-Verwendung
Einstellungen ändern Alle akzeptieren
Cookies